ARM stirbt früher als REICH

Wer arm ist, stirbt früher, leider nicht neu, muß aber wohl „unseren“ PolitikerInnen immer wieder unter die Nase gehalten werden, die nerven uns nämlich oft genug auch wohlbetucht in hohem Alter noch und wann mucken die ARMEN endlich massenhaft und geschlossen auf… ???!!!

Armutsforscher: Lebenserwartung von armen Menschen deutlich niedriger
„Die Schere zwischen Arm und Reich geht nach Aussage des Armutsforschers Gerhard Trabert (Nürnberg) auch in Bezug auf die Lebenserwartung weiter auf. Frauen aus dem einkommensschwachen unteren Viertel der Bevölkerung haben eine um acht Jahre geringere Lebenserwartung als Frauen aus dem oberen Viertel, so der Arzt, Sozialarbeiter und Professor an der Georg-Simon-Ohm Fachhochschule in Nürnberg in einem Interview mit der Münchner Straßenverkaufszeitung BISS (Bürger in sozialen Schwierigkeiten). Bei den Männern liege der Unterschied sogar bei zwölf Jahren. Bei einer früheren Untersuchung habe der Unterschied noch bei fünf, beziehungsweise zehn Jahren gelegen.“
epd.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: